Lust und Frust im Change!

Change Management Seminar für Führungskräfte und Mitarbeiter, die Change erfolgreich durchführen wollen

Inhouse-Seminar

Organisatorische Veränderungen, z.B. die Einführung der Projektorganisation oder die Zusammenlegung zweier Unternehmensbereiche, gehören zu den Herausforderungen, bei denen Führungskräfte und Mitarbeiter in besonderem Maße gefordert sind. Zur Bewältigung der meist komplexen Aufgabenstellungen benötigen die Verantwortlichen besondere soziale Fähigkeiten, welche ihnen – aufbauend auf den grundlegenden Fach- und Führungskompetenzen – erfolgreiche Phasen des Wandels ermöglichen.

Was sind die Ziele des Seminars?

  • Die Teilnehmer wissen, welche Emotionen im Change auftauchen und wie sie mit ihnen umgehen können.
  • Sie wissen, wie sie eigene Gefühle steuern und Motivation im Veränderungsprozess aufrecht erhalten.

 

Die Inhalte des Seminars:

  • “Change, Change, Change”: Ursachen des stetigen Wandels
  • Lust oder Frust: Emotionen im Change
  • Umgang mit Grundgefühlen: Wut, Ärger, Trauer
  • Persönlichkeit spielt eine Rolle–Einfluss von Mustern und Grundstrebungen
  • (Selbst-) Motivation in Veränderungsprojekten
  • eigene Change-Erfahrungen nutzen

Zielgruppe:

Führungskräfte und Mitarbeiter, die Change-Projekte erfolgreich durchführen wollen

 

Methoden

  • Trainerinput,
  • Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit,
  • Plenumsdiskussion,
  • Lernprojekt

 

Organisatorisches:

Dauer 1 Tag, max. 12 TeilnehmerInnen

Ihre Trainerin:

Susanne Otto

Sie interessieren sich für ein Seminar oder haben noch Fragen?

Unsere Kundenberaterin Susanne Otto ist gerne für Sie da!

Per Telefon

Sie erreichen Susanne Otto unter  +49 89 41 61 37-800

Per E-Mail

Sie erreichen Susanne Otto unter  so@mensch-und-kommunikation.de

Per Kontaktformular

Sollte sich das Kontaktformular in diesem Fenster nicht automatisch öffnen, klicken Sie bitte hier…

Fill out my online form.