Christine Stöhr

Expertin für Coaching, wirksame Führung und Organisationsentwicklung

Christine Stöhr ist als beratende Wirtschafts-Psychologin (Dipl.-Psych. univ.) Expertin für alle Belange des betrieblichen Zusammenspiels von Menschen. Ihre Vorgehensweise ist wissenschaftlich fundiert, praxisbewährt und alltagstauglich.

 

Sie kennt mittelständische Strukturen ebenso wie Konzerne oder ministerielle Strukturen auf Landes- und Bundesebene. Sie ist branchenübergreifend tätig und kennt die Besonderheiten aus den Bereichen Industrie, Handel, Dienstleistungen, Finanzen, IT, Medien oder Health Care. Sie begleitet Unternehmer und Führungskräfte in Wachstumsphasen, aber auch in Zeiten der strategischen Neuausrichtung und Veränderung.

Ausbildung/Qualifizierung/Berufserfahrung

  • 1985: Diplom-Psychologin (Universität Regensburg)

  • 1986: Tätigkeit als beratende Wirtschaftspsychologin in Beratungshaus

  • 1990-1998: Geschäftsführende Gesellschafterin eines Beratungshauses, europäische Expansion

  • 1995: Gründungsmitglied des PdZ e.V. in Potsdam: Qualitätssicherung in der beruflichen Eignungsdiagnostik

  • 1995-2001: Gründungsmitglied und Mitglied der wissenschaftlichen Gesellschaft zur Förderung der angewandten Psychologie WiGFaP e.V. in Bonn

  • seit 1999: Gründung und Leitung einer eigenen Beratungsgesellschaft, denkstatt

  • 2000-2003: Gründungsaufsichtsrat und aktives Aufsichtsratsmitglied einer Aktiengesellschaft, die mehrheitliche industrielle Beteiligungen im Bereich Automotive erwirbt

  • 2005-2008: Aufsichtsratsmitglied einer Software-Entwicklungs Aktiengesellschaft, die Projektierungen im Nearshore-Verfahren durchführt

  • 2006-2008: Lehrauftrag im Rahmen des akkreditierten MBA im Gesundheitswesen an der Fachhochschule Coburg: Führung und Teamleitung

  • 2007-2008: Weiterbildung Management- und Beratungskompetenz für Organisationsveränderungs- und Entwicklungsprozesse

  • 2010-2011: Weiterbildung zum systemischen Coach und Team-Berater (Master), vom DBVC anerkannt

  • Seit 2011: Beiratsmitglied der Hangarworld München (vormals Zeppelin Hangar Muc)

  • Seit 2013: Beiratsmitglied der Freebird Pictures GmbH, die Stoffe für wertvolle Kinderfilme entwickelt, co-produziert und vermarktet

  • Seit 2014: Lehrauftrag an der Universität Augsburg: Selbstmanagement und Selbstevaluation

  • Seit 2015: Lehrauftrag an der Technischen Hochschule Deggendorf: Führung und Teamleitung

 

Trainingsschwerpunkte:

  • Coaching als neutraler Sparringspartner, als systemischer Coach und Prozessbegleiter oder beratendes Coaching mit Lösungsangebot

  • Führungskräfte-Entwicklung, modulare Führungs-Werkstätten

  • Personal- und Organisationsentwicklung

  • Teamentwicklung • Strategie-Entwicklung

  • Change-Begleitung und Akzeptanz-Management

  • Führungs-Kommunikation

  • Gestaltung ergonomischer Unternehmensstrukturen

  • Potentialanalysen

  • Nachfolge-Management

  • Umgang mit Konflikten

  • Vorträge zum Thema Führung und Personalentwicklung

 

Arbeitssprachen:

deutsch/englisch