Moritz Küffner

Experte für kooperative Kommunikation

Kommunikator aus Überzeugung

Moritz Küffner ist seit 2004 unabhängiger Trainer im Bereich Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Zusätzlich arbeitet er als Moderator (Event, Messe, TV) und hat Lehraufträge an drei deutschen Hochschulen.

 

Der Rhetoriktrainer hat sich auf das von ihm und seinem Geschäftspartner Stefan Günzinger gemeinsam entwickelte Konzept der „kooperativen Kommunikation“ spezialisiert und baut es als einen Schwerpunkt der mensch & kommunikation GmbH weiter aus. Dieses Prinzip folgt der Vision, Kommunikation in allen Bereichen des Lebens zu verbessern, um dadurch dauerhaft bessere berufliche wie private Resultate zu erzielen.


Der gelernte Kommunikationswissenschaftler (M.A.) Küffner verfügt über eine fünfzehnjährige Berufserfahrung als Trainer. Seit 2005 hat Küffner sein Repertoire als Coach für herausfordernde Kommunikationssituationen zielgerichtet weiterentwickelt. Seit 2004 ist er als Moderator im öffentlich-rechtlichen sowie privaten Fernsehen aktiv.

Ausbildung/Qualifizierung/Berufserfahrung

  • Führungskräftetrainings (u.a. für Telekom, Sanofi-Aventis, OMV, Audi Akademie, Logica, PlanetHome, GEMA)
  • Lehrbeauftragter an der Hochschule Augsburg für Konfliktmanagement
  • Lehrbeauftragter an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) für Rhetorik- und Präsentationstechniken
  • Lehrbeauftragter der Otto-Friedrich Universität Bamberg für Konfliktmanagement + Rhetorik
  • Weiterbildung im Bereich Stimm- und Sprachtraining
  • Ausbildung zum Kommunikationstrainer • Studium der Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München, 
Abschluss als Magister Artium
  • Publikumsperformance für mehrere TV-Sender (ARD, ZDF, ProSieben, Kabel 1, Bayerischer Rundfunk)

Veröffentlichungen:

Führen durch Wertschätzung: Personalführung konkretSegelst Du schon oder ruderst Du noch?

Von Stefan Günzinger und Moritz Küffner
Hörbuch
ISBN 978-3000465345

„Die Freude und Begeisterung am Ende jedes Seminars spornen mich an, die Materie so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen und mein Wissen zu teilen. Ich bin inzwischen fest davon überzeugt, dass sich nur wenige Menschen darüber im Klaren sind, welche Leichtigkeit, welche Macht und welche Freude sich über die Fähigkeit gut zu reden (Sprachkompetenz) in den beruflichen und privaten Alltag holen lassen. Dieser Prozess des „Bewusstmachens“ unseres Kommunikationspotenzials geht Hand in Hand mit Entwicklung und Wachstum unserer eigenen Persönlichkeit.“

Artikel in unserem Blog #gesundekommunikation: