Prof. Dr. Andreas Otterbach

Experte für wertschätzende Führung

Prof. Dr. Andreas Otterbach

Andreas Otterbach ist Professor für Betriebswirtschaft und Unternehmensführung an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Dabei verbindet er Wissenschaft mit langjähriger Berufs- und Führungspraxis. Der Management-Experte hält zudem Trainings und Impulsvorträge über Führungsthemen. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen wertschätzende Führung, Hidden Champions, Generation 50plus und Employer Branding.

Schwerpunktthemen

  • Wertschätzende Mitarbeiterführung
  • Exzellenz in der Unternehmensführung – von Hidden Champions lernen
  • Employer Branding: Mit Strategie zum Top-Arbeitgeber
  • Diversity Management: Charme der Vielfalt im Unternehmen
  • Generation 50plus - Chancen einer alternden Gesellschaft
  • Erfolgreiches Vertriebsmanagement

Ausbildung, Qualifizierung, Berufserfahrung

  • seit 2016: dvct-zertifizierter Coach
  • seit 2016: Systemischer Coach, Change-Manager und Business-Mediator
  • seit 2014: Mitglied des Hauptvorstands, Initiative Zukunftsfähige Führung(Stuttgart)
  • seit 2011 Professor für Betriebswirtschaftslehre, Hochschule der Medien (Stuttgart), Studiendekan im Studiengang Print-Media-Management (seit 2014)
  • seit 2011: Speaker, Trainer, Moderator
  • seit 2004: Associate Professor im Masterstudiengang International Finance, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (Nürtingen)
  • seit 1992: Diverse Fachpublikationen, Vorträge und Lehraufträge an deutschen Hochschulen
  • 1992-2011 Fach- und Führungspositionen in den Branchen Finanzdienstleistungen, Consulting und Erneuerbare Energien
  • 2006: Dipl. Bankbetriebswirt (ADG Montabaur)
  • 1996: Promotion zum Dr. rer. pol. (Universität Bamberg)
  • 1992: Diplom-Kaufmann (Universität Bamberg)
  • 1987: Bankkaufmann (Volksbank Pforzheim)

Lieblingszitat

Bewahre deine Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber nicht weiter leben.

Mark Twain

Veröffentlichungen

Führen durch Wertschätzung: Management kompakt

ISBN 978-3-86764-631-4

Führend durch Wertschätzung

ISBN 978-3867646642

//birdseed