Schwierige Gespräche erfolgreich meistern:
Weniger kämpfen! Mehr erreichen!

Wie Sie mit zielorientierten Strategien und beziehungsorientierten Methoden schnell zu nachhaltigen Ergebnissen kommen.

Schwierige Gespräche werden häufig gefürchtet und ebenso häufig vermieden, das ist in Unternehmen nicht anders als im Privatleben. Und in beiden Fällen können die Auswirkungen fatal sein: Geplante Ergebnisse werden nicht erreicht, Beziehungen nachhaltig gestört.

Unsere Trainingslösung „Schwierige Gespräche“ zeigt den Teilnehmern einen konkret nachvollziehbaren Weg auf, wie sie diese gefürchteten Konversationen so führen können, dass die erwarteten Ergebnisse erzielt werden und gleichzeitig die Beziehung gestärkt wird – Schritt für Schritt.

Offenes Training

2 Tage, 9.00h bis 17.00h

995€ zzgl. ges. MwSt.

Live Online

Termine und Buchung

Inhouse

Vor Ort oder Live Online für mehrere Mitarbeiter

Maßgeschneidert für Ihren Bedarf

Zeit und Reisekosten sparen

Anfragen

Special:

Mögliche Lernformate:

  Präsenz-Training Live-Online eLearning Online Lernimpulse
Offenes Training    
Inhouse-Training  

= verfügbar | = nur in Verbindung mit anderen Lernformaten | Mehr zu den digitalen Lernformaten

Wie profitieren Sie vom Seminar „Schwierige Gespräche“?

In diesem zweitägigen Intensivtraining erlernen Sie die nötigen Fähigkeiten um Ihre Leistungsfähigkeit als Person, als Team oder als ganze Organisation zu verbessern. Sie lernen,

  • wie Sie überzeugen ohne zu fordern.
  • wie Sie Teamwork und Entscheidungsprozesse verbessern können.
  • wie Sie Vertrauen und Akzeptanz fördern, statt Widerstand zu erfahren.
  • Meinungsverschiedenheiten mit Einzelnen oder innerhalb eines Teams zu lösen.

Das 4-Stufen-Lernmodell

Dieses Seminar besteht aus vier Lernmodulen, die sie dabei unterstützen, das Erlernte systematisch in Ihren Alltag zu integrieren und anzuwenden:

Modul 1: STARTEN (vor dem Präsenztraining)

Um die beiden Präsenztage so intensiv wie möglich für die praxisorientierte Anwendung des Modells nutzen zu können, werden einige Inhalte bereits im Vorfeld auf unserer Online-Lernplattform erklärt und bearbeitet

Modul 2: LERNEN (Präsenztraining 1. Tag)

Dieses Modul umfasst einen großen Teil des ersten Präsenztages, an dem die Teilnehmer, aufbauend auf Modul 1, die theoretischen Grundlagen des Moduls auf anschauliche Weise erlernen.

Modul 3: ÜBEN (Präsenztraining 2. Tag)

Im Modul „ÜBEN" ist genug Zeit und Raum, die erlernten Fähigkeiten in der Praxis zu üben und auf eigene Anwendungsfälle zu übertragen. Bei Inhouse-Trainings ist dieses Modul für verschiedene Anwendungsbereiche im Unternehmen konfigurierbar (siehe unten).

Modul 4: MEISTERN (nach dem Präsenztraining)

Das Modul „MEISTERN" ist dem Präsenztraining nachgelagert und beinhaltet Übungen und Lernimpulse, die die Teilnehmer über einen Zeitraum von 2 Monaten über unsere Lernplattform erhalten.

Optionales Modul 5: PERSÖNLICHKEITSPROFIL

Das optionale Modul 5: PERSÖNLICHKEITSPROFIL umfasst die Erstellung eines Insights Discovery® Persönlichkeitsprofils und ein Coachinggespräch, das die Teilnehmer unterstützt, ihr eigenes Profil und dessen Wechselwirkung in der Kommunikation mit anderen besser zu verstehen.

Die Inhalte im Überblick

  • Was sind schwierige Gespräche? Wozu sollen sie gut sein?
  • So können Sie schwierige Gespräche meistern – Schritt für Schritt
  • So behalten Sie im Auge, was Sie wirklich wollen
  • So merken Sie, dass das Vertrauen in Gefahr ist
  • Wie Sie eine Atmosphäre schaffen, in der Sie über fast alles reden können
  • So bleiben Sie trotz Wut, Angst oder Kränkung im Dialog
  • Wie Sie überzeugen, ohne den anderen dabei zu verletzen
  • So können Sie zuhören, wenn andere dichtmachen oder in die Luft gehen
  • So übertragen Sie das Konzept in die Praxis

Das Training „Schwierige Gespräche“ ist modular aufgebaut, das bedeutet, dass innerhalb von Modul 3: ÜBEN speziell auf folgende kundenspezifische Kontexte eingegangen werden kann (nur bei Inhouse-Seminaren):

  • Führungsgespräche
  • Gespräche im Team
  • Konfliktgespräche
  • Vertriebskommunikation
  • Agile Kommunikation

Nach dem Seminar ist vor dem Lernerfolg: So gelingt der Lerntransfer in den Alltag

Nach jedem Seminar wartet der Alltag – und die Gefahr, dass das neuerworbene Wissen und Können in der täglichen Routine schnell wieder verloren geht. Doch wie lässt sich das verhindern? Nun, die Zauberformel dafür lautet „Dranbleiben“. Damit Sie das Seminar „Schwierige Gespräche“ in Ruhe nachbearbeiten und den Lernerfolg Stück für Stück in Ihren Alltag integrieren können, ist folgendes Transferpaket Teil des Seminars:

Teilnehmermaterialien:

  • Teilnehmer-Toolkit
  • Stichwortkarten für jeden Lernschritt

Online-Lernplattform für die Vor- und Nachbearbeitung mit…

  • Vorbereitungsmaterial
  • Videos
  • Übungen
  • zusätzlichem Lesematerial und mehr

Für wen ist das Training gedacht?

Einzelpersonen

Fachexperten, Führungskräfte und informelle Führungskräfte, die solide Dialogfähigkeiten entwickeln und in schwierigen Situationen etwas bewegen wollen.

Teams

Wenn die Mitarbeiter eines Teams die Fähigkeit besitzen, schwierige Gespräche zu führen, werden Effektivität und Beziehungen gestärkt.

Unternehmen

Die Fähigkeit, schwierige Gespräche zu führen, trägt entscheidend zur Schaffung einer Hochleistungskultur im Unternehmen bei

Offenes Training buchen

Sichere Abwicklung über elopage

Sollte sich das Buchungfenster nicht direkt öffnen, klicken Sie bitte hier.

Inhouse-Training

Das Seminar „Schwierige Gespräche“ ist auch als Inhouse-Training für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation verfügbar und mit anderen Trainingsmodulen kombinierbar. Bitte nehmen Sie für nähere Informationen Kontakt mit uns auf.

Tanja Faßbinder, HR Development Specialist

Sie interessieren sich für eine Trainingslösung oder haben noch Fragen?

Unser HR Development Specialist Tanja Faßbinder ist gerne für Sie da:

+49 89 41 61 37-803

info@mensch-und-kommunikation.de

Per Kontaktformular